*
Menu
blockHeaderEditIcon

Gemäldegalerie

Aktdarstellungen

 

Batka Frantisek

Geboren in Brünn im Jahr 1938
Studium der Bildhauerei, Malerei, Grafik und Illustration in Brünn
Nach dem Studium arbeitet er für das Prager Zeichentrickfilmstudio Barrandow und illustriert Zeitschriften und Bücher, später ist er als Werbegrafiker tätig
Zahlreiche Ausstellungen
Bevorzugtes Motiv: Aktdarstellungen
Im Programm: Zeichnungen und Lithographien

nach oben...


Sergey Ignatenko

Sergey Ignatenko wurde 1975 in Gomel, Weißrussland geboren.
Seine Karriere begann in der Kunsthochschule. Als Kind hat er mit Farbe und Pinsel herumgespielt und Portraits seiner Mutter und Schwestern gemacht.
1993 hat er erfolgreich sein Kunststudium an der in A. Hlebaw-Schule in Minsk vollendet.
Während seiner Studienjahre wurde er ein vorzüglicher Künstler und wurde auch bei der belorussischen Künstlerzunft aufgenommen.
Er wuchs an den impressionistischen Künstlern und den wunderbaren Schöpfungen.
Er hat viele Jahre verbracht, seinen persönlichen Stil zu perfektionieren, konnte aber nie den immerwährenden Einfluss vergessen, in den er sich in als Jungen verliebt hatte.
Seine Grafiken beinhalten Sehnsucht und Romantik.

nach oben...


Larot Dina

Geboren in Wien am 6. Jänner 1942
Widmete sich nach der Matura auf der Kunstgewerbeschule Graz unter Prof. Rudolf Szyskowitz der Malerei
1962 Besuch der Sommerakademie bei Oskar Kokoschka, seither freischaffende Künstlerin
Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland
Bevorzugtes Motiv: Aktdarstellungen
Im Programm: Ölbilder, Aquarelle, Lithographien, Radierungen

nach oben...


Mierzwa Gabriele

Geboren in Schwientochlowitz/Oberschlesien im Jahr 1958
1971-1978 Schülerin im Atelier von Prof. Henruk Dzieciol, 1973-1979 Kunstschule in Kattowitz bei Prof. Maria Bukietunska
Seit 1985 als freischaffende Künstlerin tätig
Bevorzugtes Motiv: Frauenakte
Im Programm: Lithographien

nach oben...


Stefan Nuetzel

1967 in Bayreuth, Deutschland geboren.
Begeistert von der feinsinningen Malerei des Balthus, studierte er bei ihm in Paris. Balthus verwies ihn dann nach Italien, um von Caravaggio in die Hell-Dunkel Malerei eingeführt zu werden. Darauf folgte ein Aufenthalt in Madrid, wo ihm Velasquez den lockeren Pinselduktus näherbrachte. Eine weitere Station seiner Lehrzeit waren sechs Jahre bei Johannes Grützke in Nürnberg. Bei ihm lernte Nützel Integrität und Mut kennen und daß Bildern Humor keinesfalls schadet. Der letzte Abschnitt waren ausgedehnte Malreisen mit Sargent. Diese Plein Air Malerei brachte das Licht in Nützels Malerei.
Nun lebt er als freischaffender Maler in Wien, Österreich.


Stickler Sonja

Geboren: 1960 im Burgenland

 

 

nach oben...

 

Suche Überschrift
blockHeaderEditIcon

Suche:

Spalte rechts
blockHeaderEditIcon


Kontakt:

Gabriella Kolesa
Tel: 02622 23 157
Fax: 02622 23 291
Mobil: 0676 75 144 90
EMail: domgalerie@domgalerie.at

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 09:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
von 09:00 - 13:00 Uhr

Anfahrtsplan:

map_canvas_39

Böheimgasse 3
2700 Wiener Neustadt


Virtuelle Tour:

Hier können Sie einen virtuellen Rundgang durch die Dom-Galerie erleben. Wir laden Sie herzlichst dazu ein und wünschen viel Vergnügen.

virtuelle Tour

<< Tour hier starten >>


Newsletter:

Möchten Sie lfd. über die Ausstellungstermine und Neuerscheinungen informiert werden?

<< JA >>


 

Gutschein-Block
blockHeaderEditIcon

Gutschein als Geschenksidee

Sie möchten Ihre Freunde oder Bekannten mit einem Gutschein der Domgalerie  überraschen?

  Hier können Sie einen Gutschein kaufen!

 

Copyright
blockHeaderEditIcon
© Copyright 2018 by Dom Galerie Wiener Neustadt
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail